Gruppen

Hotel Vildbjerg bietet Gruppepreise an

Willkommen im Hotel Vildberg, das in dem kleinen gemütlichen Ort Vildberg zwischen Holstebro und Herning liegt. Das Hotel existiert seit 125 Jahren. Es verfügt über 33 helle Zimmer, die alle mit Bad/Toilette, Fernseher, Radio und kostenlosem Internetzugang ausgestattet sind. Zum Hotel gehören eine gemütliche Gaststube und ein Restaurant, dessen große Glasfassade zur Straße hin weist. Der Schwerpunkt des Restaurants liegt bei der guten dänischen Küche. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches á-la-Karte-Angebot.

Im Abildå Braunkohletagebau wurde bis 1962 Braunkohle abgebaut. Nach Absprache kann man ehemaligen Braunkohlearbeitern zusehen, wie sie ihr altes Arbeitsumfeld mit dem Abbau von Braunkohle wiederherstellen. Die interessante Natur ist eine Wanderung wert, und Sie könne auch Ihr mitgebrachtes Essen genießen.

Im Museum Trehøje sind eine große Sammlung aus der Gegend stammender Werkstatteinrichtungen sowie einige landwirtschaftliche Geräte aus der Zeit, als man noch richtige Pferdestärken benutze, ausgestellt. Lassen Sie sich durch das Obdachlosenheim Møltrup führen. Dabei handelt es sich um ein Wohnangebot, in dessen Umfeld die Bewohner Tiere halten und es eine Schlachterei und einen Lebensmittelladen gibt, in dem die örtlichen Waren verkauft werden.

In Vildbjerg können Sie eine Spaziergang in den grünen Bereichen in Form von Vildbjerg Lund und dem Seepark Vildbjerg genießen. Vildbjerg liegt hinsichtlich folgender größerer Orte zentral: Herning, Holstebro und Ringkøbing. Dort wird Ihnen Kultur, Sport und gemütliche Kleinstadtatmosphäre geboten.